Unsere Kursleiter im Überblick

 Heike und Martin sind mittlerweile schon über 10 Jahre als Übungsleiter für die Tanzkurse verpflichtet. Ihr Schwerpunkt liegt bei den Anfängern und den Wiedereinsteigern, z.B. im Kurs der fortgeschrittenen Anfänger (2. Kurs). Im Vordergrund steht der Spaß am Hobby 'Tanzen'.
In den vorlesungsfreien Zeiten geben sie i.d.R. einen Sonderkurs Disco-Fox.

Olaf ist unser Urgestein in der Dortmunder UniTanz-Gruppe. Er unterrichtet nicht nur seit 1991 das ganze Kursprogramm vom Anfänger- bis zum F2-Kurs, sondern ist auch unermüdlicher Team-Captain bei den ETDS-Turnieren und gibt jedem Quick-Quick-Slow-Schlachtruf seine persönliche Note ;-)

 

Thomas und Rubina verbinden in ihren Kursen erfolgreich das Unterrichten von Figuren mit dazu passenden Techniktipps. Beide wissen, wovon sie sprechen, da sie gemeinsam bis in die höchste Klasse im Turniersport aktiv sind. Dies wirkt aber keineswegs wie mühevolle Arbeit, sondern gelingt fast von alleine, denn das Motto von den beiden lautet „Tanzen macht Spaß!“ Rubina ist im Wechsel mit Olaf zusätzlich Teamcaptain bei den ETDS Turnieren. Beim freien Tanzen helfen die beiden immer gerne, wenn man Fragen hat, und geben hilfreiche Tipps. Es sei denn natürlich, man will in Ruhe und ohne Störung alleine üben.

 

Das Allround-Talent und Alleinunterhalter. Möchte man mehr aus seinem Tanzen machen und seine Technik verbessern, ist man bei Valeriy bestens aufgehoben. Haltung, Balance, Schwung, Armbewegungen, Musikalität (und noch vieles mehr) kommen zur Sprache und man erfährt von Muskeln in seinem Körper, von denen man nie geahnt hätte, dass sie existieren. Für den Spaßfaktor ist aber auch gesorgt - neben tollen Tipps zu Standard- und Lateintänzen erfährt man in seinen Kursen ganz nebenbei und auf unterhaltsame Weise etwas über Mazurka, Quadrille und Hopak und warum man gerade eher einen dieser Tänze als Rumba tanzt.

 

 

Du findest uns auch bei: