Zweimal im Jahr finden jeweils zum Ende der Vorlesungszeit die Semester-Abschlussbälle statt. Hier könnt Ihr Euer Tanzkönnen ausprobieren und zeigen, Tänzer aus anderen Kursen kennenlernen und mit ihnen zusammen im festlichen Rahmen das überstandene Semester feiern.

Das ETDS ist ein Breitensport-Wettbewerb, den ca. 30 europäische Universitäten zweimal im Jahr untereinander ausrichten. Aufgrund seiner großen Teilnehmerzahl von zuletzt über 600 Tänzern haben Turnieranfänger genauso viel Spaß wie parkett- und posenfeste "Alte Hasen". Nach einer ersten Quali-Runde werden die Tänzer in vier oder fünf Leistungsklassen eingeteilt, und jede Klasse richtet ihr eigenes Turnier aus - so kommen die "Amateure" nicht den "Champions" in die Quere, und trotzdem haben sie die Chance auf einen Podiumsplatz.

Mehr Infos findet Ihr u.a. auf der offiziellen Webseite.

Du findest uns auch bei: