Wenn Ihr Eure ersten Schritte gelernt habt, wollt Ihr sie bestimmt auch mal privat, im Freundeskreis, ausprobieren. Doch welches Lied passt zu welchem Tanz? Erst mit der Zeit wird man das richtige Gefühl bekommen, welcher Rythmus, welche Art der Musik zu welchem Tanz passen könnte. Die aktuellen Charts passen selten zu den gewünschten Rythmen, deshalb findet Ihr hier eine Sammlung aus den letzten 50 Jahren:

Cha-Cha

  • Jennifer Lopez - Let's Get Loud
  • M-People - Moving on up
  • Coldplay - Clocks
  • Eros Ramazotti - Fouco Nel Fouco
  • Michael Buble - Sway with me
  • Ivan i Delfin - Jej czarne oczy
  • The Pussycat Dolls - Perhaps, Perhaps, Perhaps

Rumba

  • Ed Sheeran - Thinking Out Loud
  • Gloria Estefan - Not give you up

Samba

  • Ricky Martin - Maria
  • Madonna - La Isla Bonita
  • Gloria Estefan - Oye Mi Canto
  • Shakira - Whenever, Wherever
  • Toto - Africa (langsam, zum Üben)

Jive

  • Darling - Let kiss
  • Afric Simone - Hafanana (im Orginal etwas zu schnell, aber Youtube hat eine besser tanzbare Version in petto)
  • Real Life - Catch Me I'm Falling
  • Christina Aguilera - Candyman

Quickstep

  • Sasha - Lucky Day
  • Nice Little Penguins - Flying
  • Vaya Con Dios - Nah Neh Nah
  • Benny Goodman - Sing, Sing, Sing (ein Klassiker!)

Langsamer Walzer

  • Wings - Mull Of Kintyre

Wiener Walzer

  • Billy Joel - Piano Man
  • Mecano - Hijo de la Luna (ein ruhiges, melancholisches Lied; gibt es auch in einer Version von Loona, je nach Geschmack)
  • Dmitri Shostakovich - Waltz #2 from Jazz Suite (vielleicht noch bekannt als Filmmusik von "Eyes Wide Shut" - Achtung, manche Versionen haben einen Tempowechsel)

Tango

  • Billy Fury - Jealousy
  • Dalbello - Tango

Slow Fox

  • Roger Miller - King of the Road

 

Du findest uns auch bei: